Schulstruktur

Die Deutsche Schule HCMC (IGS) arbeitet in der Grund- und Mittelstufe auf der Grundlage der Lehrpläne für deutsche Begegnungsschulen im Ausland und bereitet auf die Sek I - Prüfungen vor.

Auf diese Weise wird der Anschluss an die Bildungssysteme in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie internationale Programme ermöglicht.

In den Klassenstufen 11/ 12 ist die Einführung des gemischtsprachigen IB Diplomprogramms (Deutsch/ Englisch/ ggf. Vietnamesisch) vorgesehen. Das IB-Diplom ist ein international anerkannter Abschluss, welcher zum Zugang an Universitäten und Hochschulen weltweit berechtigt. Die Kultusministerkonferenz in Deutschland hat das IB Diplom als einen dem Abitur gleichwertigen Abschluss anerkannt. (vgl. KMK - Beschluss)